Nach oben

Förderverein

Der Förderverein braucht Ihr Engagement um das "Meret-Oppenheim-Schulzentrum Steinen" bei seinen vielfältigen Aufgaben durch Geld- und Sachspenden zu unterstützen, wie z.B.

  • Schulausstattung
  • Schulfeste
  • Kulturabende
  • Exkursionen
  • Vorträge
  • Schullandheimaufenthalte
  • Hilfe für Projekte und AG´s
  • Ganztagsschule
  • u.Ä.

Als Mitglied des Fördervereins helfen Sie mit gemeinsame Ziele zu erreichen:

Der Förderverein vermittelt und fördert die Verbindung zwischen aktiven und ehemaligen Lehrkräften, Schülerinnen/Schülern, Eltern, Firmen und Organisationen.
Auch ohne Mitgliedschaft können Sie durch Sach- und Geldspenden die Arbeit des Fördervereins unterstützen.

Der Förderverein ist als gemeinnützig anerkannt, sodass Sie selbstverständlich eine Spendenbescheinigung erhalten können.
Postadresse:
Meret-Oppenheim-Schulzentrum Steinen
Eisenbahnstraße 26
79585 Steinen

Kontoverbindung:
BIC: VOLODE66
IBAN: DE88 683900000000950947

Als gemeinnützig anerkannt
Steuer-Nr.: 11007/19568
Finanzamt Lörrach

Beitrittserklärung für Privatperson
Beitrittserklärung für Firmen
Weihnachtsbrief 2013

Protokoll der Gründungsversammlung

Termin: 7. Dezember 2006
Zeit: 20.00 Uhr
Ort: Lehrerzimmer Schulzentrum Steinen

1. Begrüßung durch Herrn Dr. Rudolf Roette

Als Elternbeiratsvorsitzender begrüßte Herr Dr. Roette die Anwesenden und eröffnete damit um 20.00 Uhr die Gründungsversammlung. Herr Dr. Roette und Herr Klingenfeld, Rektor Schulzentrum Steinen, erläuterten und begründeten die Notwendigkeit der Gründung eines Vereins „Förderverein des Schulzentrums Steinen e. V.“.
Herr Dr. Roette wurde zum Versammlungsleiter und Frau Kaiser zur Protokollführerin gewählt.

2. Gründungsfähigkeit

Mit der Vorstellung der Gründungsmitglieder hat Herr Dr. Roette die Gründungsfähigkeit festgestellt.

3. Gründungsvorgang

a. Wahl des Vorstandes

1. Vorstand: Herr Martin Kickhöfen, Statiker, Kanderner Str. 21 Steinen
einstimmige Wahl, kein Gegenvorschlag

2. Vorstand: Herr Dr. Rudolf Roette, Geschäftsführer, Birkenweg 11 Steinen
einstimmige Wahl, kein Gegenvorschlag

Kassiererin: Frau Eva Kühl-Gugel, kaufm. Angestellte, Marktstr. 16 Steinen
einstimmige Wahl, kein Gegenvorschlag

weitere Gründungsmitglieder:
Frau Martina Barton, Im Wolfischbühl 44 Steinen
Frau Ute Engler, Verwaltungsangestellte, Im Wolfischbühl 29/3 Steinen
Frau Waltraud Kaiser, Konrektorin, Laierstr. 25 Steinen
Herr Wolfgang Klingenfeld, Rektor, Böhringerstr. 28 Rümmingen
Herr Wolfgang Wachtlin, Konrektor i. R., Im Rebacker 19 Lörrach

b. Beschlussfassung über die Satzung

Die Vorlage einer möglichen Satzung (siehe Anlage) wurde diskutiert und mit folgender Änderung angenommen:
§7 3. „Rechtsgeschäfte im Wert“ wird ersetzt durch „Ausgaben“
Die Satzung wurde einstimmig angenommen.

c. Mitgliedsbeitrag

Der Mitgliedsbeitrag für natürliche Personen wurde auf einen Mindestbeitrag von 18 € festgelegt.

4. Geschäftsstelle

Geschäftsstelle ist das Schulzentrum Steinen:
Meret-Oppenheim-Schulzentrum Steinen
Eisenbahnstraße 26
79585 Steinen
Tel. 07627 / 6 97
Fax 07627 / 91 00 70
email mail@schulzentrum-steinen.schule.bwl.de

5. Pressemitteilung

Mittels der regionalen Presse, des Gemeindeblattes von Steinen, der Homepage und der Elterninformation soll über die Gründung des Fördervereins informiert werden.
Kontaktadresse für Interessierte ist das Schulzentrum Steinen:
Schulzentrum Steinen
Eisenbahnstraße 26
79585 Steinen

6. Mitgliederversammlung

Eine erste Mitgliederversammlung soll Ende Februar / Anfang März stattfinden.
Hierzu entwirft der Vorstand Einladungsschreiben mit Anmeldeformular / Beitrittserklärung / Einzugsermächtigung.

7. LOGO für den Förderverein

Frau Faller erklärt sich bereit, ein LOGO für den Förderverein zu entwerfen.

8. Spenden

Während der Gründungsversammlung wurden Spenden in Höhe von 150 € eingenommen.

9. Eintragung ins Vereinsregister

Der Vorstand wurde beauftragt, alles Nötige für die Eintragung ins Vereinsregister und die Erlangung der Gemeinnützigkeit zu erledigen.

Herr Dr. Roette schloss um 22.00 Uhr die Versammlung.

Steinen, 07.12.2006

Waltraud Kaiser, Protokollführerin Dr. Rudolf Roette, Versammlungsleiter